Yassu aus Vassiliki,

es ist Samstagnachmittag, wir sind an der Südspitze von Lefkada angekommen.

Pünktlich um 8.30 Uhr haben wir nach einem guten Frühstück Diakopto in Richtung Patras verlassen. Der Himmel war bedeckt, es sah nicht wirklich nach Sonne aus. An der Nordküste der Peloponnes entlang erreichten wir nach gut einer Stunde Fahrt Patras. Die griechischen Kleinstädte an der Küste sind für den Verkehr, der heute auf den Straßen sich abquält, nicht geeignet.

Nach dem ersten Frappé des Tages überfuhren wir die Kolos-Brücke. Ein imposantes Bauwerk, was den Peloponnes mit dem griechischen Festland verbindet. Entlang der Küste und durch die angrenzenden Berge ging unsere Fahrt in Richtung Lefkada. Da waren schon Strecken dabei, die hätten wir mit Karte nie gefunden. Außer uns wurden diese Straßen nur von Ziegen und Kühen genutzt. Die Wegepunkte an diversen Cafés erweisen sich als gut gelegen. So kam kein Stress auf von wegen zu wenig Coffein…

04

In Lefkas machten wir noch einen kleinen Stopp bevor wir quer über die Inselpässe durchs Gebirge nach Süden in Richtung Vassiliki vorstießen. Hier in Vassiliki hat unser Freund Udo vor vielen Jahren einmal den Surflehrer gemacht. Auch heute waren schon einige Surfer auf dem Wasser im griechischen Surfparadies Vassiliki. Der Wind fegt hier ordentlich in die Bucht auch um unsere Bude.

Jetzt sind wir in unserem Quartier für die Nacht und hören Fußball Bundesliga und schauen DHB Halbfinale aus Hamburg. Man gut, daß man ein VPN hat, sonst wäre wieder nix mit Handball Der ARD Livestream ist aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht verfügbar in Hellas. Das zweite Halbfinale findet dann gleich in der angrenzenden Taverne statt. Am morgigen Sonntaggeht unserer reis dann weiter in Richtung Norden nach Igoumenitsa. Hoffentlich ist das Wetter nicht schlechter als heute. Wir hatten den ganzen Trag trocken und angenehme Temperaturen zum Fahren.

Sonnige Grüße aus Hellas senden Euch

Ellar & Ditterke

 

 

Statistische Daten aus dem Bordcomputer des Wasserbusses:

Tageskilometerleistung (km): 257
Tagesdurchschnittsverbrauch  l/100km: 5,3
Tagesdurchschnittsgeschwindigkeit (km/h): 47 
Gesamtkilometerleistung (km): 447 
Gesamtverbrauch l/100km: 5,5 
Gangwechsel gesamt: 1601 
Vorderradbremse: 690
Hinterradbremse: 1258
Durchschn. Drosselklappe 11%
Minimum Aussentemperatur: 16°C
Durchschnitt Aussentemperatur: 20°C
Maximum Aussentemperatur: 23°C
Durchschnitt Motortemperatur: 81°C

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare   

+2 #1 LefkadaDeti 2018-05-06 12:26
Schade, dass ihr nicht mehr Zeit für die Traumstrände vonLefkada hattet. Lefkada ist ein echter Geheimtipp für Griechenfans. Weiter viel Spaß
Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Balkan 2018

14.05.2018 - Split (HR)
14.05.2018 - Split (HR)

Pause in Split in Kroatien.

» Weiterlesen

Eure letzten Kommentare

  • 16.05.2018 - Plitvicer Seen (HR) -> Pivka (SLO)

    Achim 18.05.2018 16:13
    RE: 16.05.2018 - Plitvicer Seen (CRO) -> Pivka (SLO)
    Moin, wir waren letztes Jahr im Sommer an den Plitvicer Seen. Um die Seen gehen ist wie eine riesige ...

    Weiterlesen...

     
  • 17.05.2018 - Pivka (SLO) -> St. Martin am Tennengebirge (AT)

    Kreutz Dieter 17.05.2018 15:55
    Oberpfalz
    Hi Jupp, hi Andreas, dass Ihr nun wieder einmal knapp an meiner Haustür, ohne Einkehrschwung, vorbei ...

    Weiterlesen...

     
  • 13.05.2018 - Sarajevo (BIH) -> Split (HR)

    Deti 15.05.2018 05:27
    Winnetou
    Viel Spaß in Kroatien im NP Krk und an der Plitvicer Seenplatte. An beide Orten bist Du Winnetou näher ...

    Weiterlesen...

     
  • 09.05.2018 - Tirana (AL) -> Kukes (AL)

    Deti 09.05.2018 19:22
    der Tag
    sehr schön, halt eine andere Welt.

    Weiterlesen...

     
  • 08.05.2018 - Përmet (AL) -> Tirana (AL)

    Deti 08.05.2018 17:00
    Gewitter
    Wir sind heute bei schönstem Wetter auf Rhodos angekommen. Nachdem Du uns Dein Gewitter-Video geschickt ...

    Weiterlesen...