Am 18.Mai 2020 holen wir unsere Mopeds in Athen bei der Spedition ab. Dann geht es über Korinth und entlang des Golfes von Korinth nach Diakofto auf der Peloponnes. Hier bleiben wir 2 Nächte.

Diakopto (Griechisch: Διακοπτό) ist eine Stadt und eine ehemalige Gemeinde in Achaia, Westgriechenland, Griechenland. Seit den Reformen der Kommunalverwaltung 2011 ist es eine kommunale Einheit der Gemeinde Aigialeia. [2] Die kommunale Einheit hat eine Fläche von 103.932 km2. Bevölkerung 6.429 (2011).

Die Stadt Diakopto liegt am Golf von Korinth, nahe der Mündung des Flusses Vouraikos und am unteren Ende der Vouraikos-Schlucht. Die 1885 erbaute Diakofto-Kalavryta-Eisenbahn mit einer Spurweite von 750 mm führt bis zur Stadt Kalavryta, die etwa auf halber Strecke am Mega-Spilaio-Kloster vorbeiführt.

Diakopto liegt an der alten griechischen Nationalstraße 8 (Athen - Korinth - Patras); Die neue griechische Nationalstraße 8A (auch Athen - Korinth - Patras) verläuft 1 km südlich. Diakopto liegt etwa 40 km östlich von Patras und 15 km südöstlich von Aigio.

Quelle: Wikipedia



Statistische Daten aus dem Bordcomputer des Wasserbusses:

Tageskilometerleistung km: 0
Tagesdurchschnittsverbrauch  l/100km:  
Tagesdurchschnittsgeschwindigkeit (km/h):  
Gesamtkilometerleistung (km):  
Gesamtverbrauch l/100km:  
Gangwechsel gesamt:  
Vorderradbremse:  
Hinterradbremse:  
Durchschn. Drosselklappe  
Minimum Aussentemperatur:  
Durchschnitt Aussentemperatur:  
Maximum Aussentemperatur:  
Durchschnitt Motortemperatur:  

Kommentare   

+4 #2 YIPPIJupp 2020-02-26 15:00
Ich freue mich auf unseren Balkan PIVO Index 2020 und den Tavernen Contest in mindestens 5 Ländern.
Der Eimer ist heiss und scharrt schon mit den Pellen... ;-)
Zitieren | Dem Administrator melden
+6 #1 Meine ReisevorbereitungenLowkiffer 2020-02-26 12:59
1. Letztes Jahr meine schicke R1200R schweren Herzens verkauft. Anderes Moped gekauft: GS1200LC-18 :-)
2. Zwei Wochen fahren? Gepäckrolle reicht nicht. Also doch Variokoffer bestellt. Dann nochma zwei neue Decken drauf, dann kanns losgehen. Am 30. April geht die Kiste zum Spediteur nach Hilden.
3. Vorfreude: Steigt jeden Tag.
Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren