Drucken

Servus,

6 Tage sind rum. 2000 Kilometer, Pässe, Kaffee, Esse und alles, was der Mopedfahrer sonst noch so braucht.

Heute waren wir nochmal in den Karnischen Alpen. Über den Kreuzbergpass sind wir weiter bis nach Südtirol an die Dolomiten gefahren. Leider war der Staller Sattel gesperrt, so mussten wir ohne ihn zurück in den Club.

Die Bimota hat sich in Italien als echtes Off-Road Fahrzeug ausgezeichnet. Daß, was wir dort hatten, daß würde in Deutschland maximal als Waldweg unbefestigt durchgehen. Landschaftlich war es allerdings ganz große Klasse.

Rüdiger und ich fahren morgen früh um 06.00 Uhr los. Hartmut und Hans-Jürgen nach dem Frühstück.

Heute abend werden wii nochmals am Wellfodd-Büffet teilhaben - ein letztes Mal...

Fazit: Tolle Woche in einem tollen Club bei tollem Wetter und tollen Strecken. Was will MANN mehr.

Mehr dann morgen aus dem Auto.

Euch einen sonnigen Abend.