Jetzt sind sie endlich fertig: Die beiden HOCH-Bushaltestellen an der B65 in Ditterke. Das ganze Dorf freut sich mit der Region Hannover. Denn jetzt kann Bauer Jens direkt mit seiner Schubkarre in den Linienbuis fahren, um seine Kürbisse nach Gehrden zum Wochenmarkt zu bringen. Ist das nicht fein? Da freuen wir uns doch alle mit Jens.

Das es jetzt kein altes Holz-Bushäuschen mehr sondern nur noch eine Glaskiste direkt an der B65 gibt, das ist doch auch egal. Auch das die Busbucht weg ist und die Schulbusse jetzt direkt auf der B65 halten müssen, auch das ist egal.

Wir warten auf den Tag, wenn das erste Mal ein polnischer Sattelschlepper den 532er Bus nach Basche bis nach Göxe geschoben hat. Hoffentlich sass dann keiner im Bus...

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren